Die markante Dachauer Tracht mit den bekannten Faltenstiefeln bei den Männern und dem sogenannten "Pollnkittel" mit Spenzer bei den Frauen.

Artikel der Aktuellen Ausgabe

Seite Artikel   Autor(en) 
 
S.041-044 Alto und David von Mammendorf. Zur Geschichte des Ortsgründers von Altomünster und seinem Familiennetzwerk Wochesländer, Peter
S.044-048 Drei Exlibris aus alter Zeit. Beispiele für Dr. Wilhelm Jocher, Dr. Johann von Mandl und Karl Marie Ehrenbert von Moll Neumaier, Heinz
S.049-054 Ein seltenes Verkehrszeichen: die Einhemmstelle in Dachau. Zur Funktion und Geschichte des Hemm- oder Radschuhs im alten Oberbayern Oelwein, Cornelia
S.055-056 Das sogenannte Kaisermanöver bei Röhrmoos 1891. Ein Beitrag zur Gründung des Deutschen Reiches vor 150 Jahren (Schluss) Werner, Georg
S.057-064 Heinrich Gogarten (1850-1911). Ein (fast) vergessener Landschaftsmaler in München, Dachau und Karlsfeld Borowski, Peter
S.065-071 "Gerichtet von der schwarzen Hand" - der erste Fememord in Bayern 1920. Die Ermordung der Dienstmagd Maria Sandmayr aus Odelzhausen Walter, Dirk
S.072-076 Zur Geschichte des frühen Spargelanbaus in Bayern Wüst, Wolfgang
 

* mehrere Autoren haben hier mitgewirkt