Die markante Dachauer Tracht mit den bekannten Faltenstiefeln bei den Männern und dem sogenannten "Pollnkittel" mit Spenzer bei den Frauen.

Artikel der Aktuellen Ausgabe

Seite Artikel   Autor(en) 
 
S.081-084 In ungewohnter Rolle: Ludwig Thoma als Redner Rigo, Franz-Josef
S.085-086 Ludwig Thoma und der Dialekt. Ein Beitrag zur Geschichte der Dialektdichtung in Bayern Wolf, Klaus
S.087-089 "Was Sie mir von Freising schreiben, betrübt mich!" Ludwig Thoma, Allershausen und Freising Goerge, Rudolf
S.090-092 Josef Hofmiller (1872-1933) Rott, Herbert †
S.093-096 Ludwig Thomas Intermezzo bei der "Jugend" Rigo, Franz-Josef
S.097-101 Das Augustiner-Chorherrenstift Indersdorf und die Klosterreformen des 12. und 15. Jahrhunderts Machilek, Franz †
S.102-107 Bismarck, König Ludwig II. und das Reich. Ein Beitrag zur Gründung des Deutschen Reiches vor 150 Jahren Liebhart, Wilhelm
S.107-110 "Sicherung der Arbeitskräfte für die Landwirtschaft". Zur Wirtschaftsgeschichte im Bezirksamt Bruck (Landkreis) 1923 bis 1943 Wollenberg, Klaus
S.110-111 Dr. Wolf-Armin Freiherr von Reitzenstein. Dem Doyen der Orts- und Flurnamenforschung in Bayern zum 80. Geburtstag 2020 Henker, Michael
S.112-113 Frauenarzt und Bauernhaussammler. Zum Tod von Dr. med. Alois Kammermeier (1926-2021) Göttler, Norbert
S.113-113 Neue Initiative: Altstraßenforschung. Archäologie der Altwege im und um den Landkreis Fürstenfeldbruck Bähr, Ulrich
S.114-115 Pater Vitus (Veit) Pichler SJ (1670-1736). Ein Geistlicher und Kirchenrechtler aus Großberghofen (Lkr. Dachau) Liebhart, Wilhelm
S.116-119 Fremd- und Zwangsarbeitereinsatz im Landkreis Fürstenfeldbruck 1939 bis 1945 (Teil 1) Wollenberg, Klaus
 

* mehrere Autoren haben hier mitgewirkt